Darmkrebsrisiko

Jährlich erkranken bundesweit rund 70.000 Menschen an Darmkrebs, rund die Hälfte stirbt daran.
Umso wichtiger ist es vorzubeugen. Denn im Frühstadium ist Darmkrebs zu 100 Prozent heilbar.

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit durch einen Test ihr persönliches Darmkrebsrisiko bewerten zu lassen.

Testen Sie Ihr Darmkrebsrisiko:

Notieren Sie für jede Aussage, die auf Sie zutrifft, die vorgegebene Punktzahl.

  • Ich beobachte seit mindestens drei Jahren gelegentlich Blut im Stuhl. (10 Punkte)
  • Ich beobachte seit weniger als drei Jahren gelegentlich Blut im Stuhl. (20 Punkte)
  • Bei mir wurde vor mehr als drei Jahren ein Darmpolyp entfernt. Seither fand keine erneute Darmspiegelung mehr statt. (20 Punkte)
  • In meiner Familie sind Darmpolypen bekannt. (10 Punkte)
  • Ich leide seit weniger als einem Jahr an nicht erklärbaren Bauchschmerzen. (20 Punkte)
  • Mein Stuhlgang (Festigkeit, Häufigkeit) oder mein Stuhlverhalten (Schmerzen beim Stuhlgang, unwillkürlicher Stuhlabhang) haben sich im letzten Jahr verändert. (30 Punkte)
  • Ich bin mindestens 55 Jahre alt und in den letzten 5 Jahren keine Darmspiegelung erhalten. (20 Punkte)
  • Bei mir bestand/besteht eine andere Krebserkrankung. (10 Punkte)
  • Ein Mitglied meiner Familie ist vor dem 60. Lebensjahr an Darmkrebs erkrankt. (30 Punkte)
  • Ich leide seit mindestens zehn Jahren an Kolitis Ulzerosa oder Morbus Crohn. (20 Punkte)
Bewertung Ihres persönlichen Darmkrebsrisikos

0 Punkte: Aktuell ist bei Ihnen kein erhöhtes Darmkrebsrisiko zu erkennen.

Nehmen Sie trotzdem die üblichen Vorsorgeuntersuchungen bei einem unserer Ärzte wahr und wiederholen Sie den Vorsorgecheck in einem Jahr.

10 – 20 Punkte: Bei Ihnen besteht ein erhöhtes Risiko zum Darmkrebs.

Wir empfehlen Ihnen einen Termin bei einem unserer Ärzte zur Abklärung ob eine Darmkrebsvorsorgeuntersuchung stattfinden sollte.

Über 20 Punkte: Bei Ihnen ist das Risiko für Darmkrebs stark erhöht.

Wir empfehlen Ihnen einen Termin zur Darmspiegelung zu vereinbaren. Unsere Kontakt-Daten können Sie der rechten Spalte entnehmen.